090 Selbermachen

Vom Selbermachen in der Küche. Kaffee, Mehl, Joghurt, Nudeln, Brot, Kuchen, Hackfleisch, Bratwurst, Speiseeis, Saft, Gewürz, Invertzucker, Hefe, Sauerteig

Kommentare

090 Selbermachen — 3 Kommentare

  1. Steht das K in Umwomukum also für Kochen? 😉
    Cooles Shirt übrigens.

    TokyoNerd, der wo seit vier Wochen auch selber kocht

  2. Hallo Christian,
    jetzt habe ich ganz vergessen, zu schreiben, dass die Kapitelbilder bei mir sichtbar sind (Podcast & Radio Addict).
    Bei deinem Bericht übers Selbermachen konnte man deine Begeisterung über deine neue Küchenmaschine so richtig spüren. Du hast mich dabei übrigens sehr an Jean Pütz (ohne Schnauzer) erinnert, von dem ich noch alle Bände “Hobbythek” besitze und einiges wie z.B Brot backen, oder Ketchup/Senf/Käse machen probiert habe. Falls du noch Ideen brauchst, hier wirst du von A-Z fündig:-)
    Grüße Oskar

  3. Hi Christian,

    wieder mal eine fantastische Ausgabe Deines Podcasts. So viele interessante Aspekte ich kann garnicht auf alle eingehen.

    Joghurt: Meine Eltern hatten auch so ein orangenes Etwas von Krups in der diese kleinen Gläser vor sich „hinbrüteten“. Das Bild von dem Ding hatte ich direkt vor Augen. Klaus erinnert sich bestimmt auch noch. Je nach Laune war das Ergebnis mal von Stichfest bis flüssig. Wir haben bei uns die 1l Variante. Das klappt bestens. Vielleicht weil es sich homogener verteilt? Wer weiß.

    Witzig, dass Du das Mahlen für Dich entdeckt hast. Ich liebe ja Wortspiele.

    Auch dass Du gelegentlich durchdrehst was sehr interessant. Besonderes Interesse hätte ich ja an der Bratwurst.

    Leider habe ich in diesen Tagen noch weniger Zeit als sonst schon. Als Backhaus müsste ich ja auch zumindest Brot selber herstellen, aber derzeit erschöpft es sich ja nur in Vollkornbrötchen von Aldi in der Heißluftfritteuse zu verkohlen 😉

    Freue mich jetzt schon auf die nächste Folge.

    Ach ja… das gemeinsame Musizieren fehlt mir auch sehr.

    Bleib munter,
    Frank