UWMK-047 Zuviel Dezibel auf den Ohren

Johnnys Band in 2018 wieder bei Emergenza

Episodenempfehlung Tim Pritlove im Sendegarten

Heute keine Kapitelmarken

Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr 2018!!!!


Kommentare

UWMK-047 Zuviel Dezibel auf den Ohren — 2 Kommentare

  1. Ich wünsche euch ebenfalls ein gutes neues Jahr 2018. Viele Dank für die tollen Podcastfolgen im vergangen Jahr 2017 und mit dieser Folge hat das Podcastjahr auch schon wieder sehr gut begonnen. Sehr interessantes Thema und sehr kompetent dargestellt. Als “betroffener” kann ich auch Bestätigen das “gutes” Hören wirklich etwas mit Konzentration und Übung zusammenhängt. Ich selbst bin auf dem linken Ort “seit Geburt” taub und habe mich mit den Jahren gut damit arrangiert. Ein Hörgerät ist bei meiner Beeinträchtigung leider nicht möglich. Es gibt zwar die Option eine Operation aber damit möchte ich mich erst beschäftigen wenn es notwendig wird. Ich hätte noch ein Frage an Johnny. Von Sennheiser gibt einen Gehörschutz den Musik Pro. Ich benutzte diesen und bin als Laie zufrieden damit da ich auch sehr wenig in “Lauter” Umgebung mich aufhalte. Soll ich mich da noch extern beraten lassen oder passt es? Mein Arzt stellt bis dato keine Verschlechterung am gesunden Ohr fest. Meine Gehörschutzmaßnahmen sind wohl ausreichend oder soll man im höheren Alter mehr aufpassen?

    • Hallo Landstuhler
      danke für deinen Kommentar! Der Musik Pro ist vollkommen in Ordnung, wenn er gut und fest in deinem Ohr sitzt. Du machst da alles richtig, ich empfehle als Vorsorge noch 1x im Jahr zum Hörtest beim HNO oder Hörakustiker um Schäden frühzeitig zu erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.